Zum Schließen ESC drücken

Blog der MotivationsexpertenBlog der Motivationsexperten

Schreibtischlos = anschlusslos. Das stimmt nicht!

Wie Sie mit mobiler Wertschätzung für schreibtischlose Mitarbeitende das Rückgrat Ihres Unternehmens stärken

Was haben ein Mitarbeitender im Supermarkt, ein Servicetechniker und ein Paketzusteller gemeinsam? Sie geraten in punkto Anerkennung am Arbeitsplatz oft in Vergessenheit. Denn sie haben keinen klassischen Schreibtisch-Job, sondern ihre Arbeit findet jenseits des Büros statt. Deshalb werden sie häufig bei firmeninternen Motivations-Maßnahmen vergessen. Dabei sind sie es, die das Kundenerlebnis am stärksten mitprägen, die Qualität von Produkten garantieren oder die Produktion am Laufen halten. Höchste Zeit also, ihnen die wohlverdiente Anerkennung und Wertschätzung zukommen zu lassen – in Zeiten von mobilem Internet kein Problem.


Schreibtischlose Jobs – also Jobs, bei denen Mitarbeitende nicht den Großteil ihres Tages am Schreibtisch oder an einem Laptop verbringen – machen entgegen der allgemeinen Wahrnehmung die große Mehrheit der Arbeitsplätze weltweit aus. Wir sprechen hier von all den Menschen hinter dem Schalter, in der Gastronomie, in den Kliniken oder in der Werkstatt. Sie sind diejenigen, die den Laden am Laufen halten, indem sie Fahrzeuge bauen, Patienten versorgen, am Fließband arbeiten, Pakete ausliefern, Lebensmittel anbauen oder Gebäude errichten.

Offline-Mitarbeitende stärker ins Unternehmen integrieren

Früher wurden diese Berufsgruppen vielfach auch als „Offline-Mitarbeitende“ bezeichnet, weil sie in der Regel mehr als nur einen Maus-Klick entfernt und damit nicht mal eben per E-Mail oder per Intranet erreichbar waren. Das hat sich mit der rasanten Digitalisierung geändert, dank mobilem Internet sind jetzt auch diese Berufsgruppen jederzeit ansprechbar. Damit gibt es für Unternehmen auch keine Ausrede mehr, diese sogenannten Frontline-Mitarbeitenden von Informations-, Wertschätzungs- und Motivationsmaßnahmen auszuschließen, zumal 94 Prozent dieser Mitarbeitenden angeben, über ein Smartphone zu verfügen, das es ihrem Arbeitgeber ermöglicht, mit ihnen zu kommunizieren.

Und es gibt hier noch einigen Nachholbedarf, denn trotz der Allgegenwärtigkeit elektronischer Devices an Arbeitsplätzen ohne Schreibtisch haben laut einer Studie beispielsweise nur 36 Prozent der schreibtischlosen Mitarbeitenden darüber schon einmal Schulungsmaßnahmen erhalten. Und nur 34 Prozent berichten, dass sie bereits einmal Anerkennung über ihr mobiles Gerät bekommen haben. Andere Umfragen bestätigen diese Problematik und zeigen, dass schreibtischlose Mitarbeitende nur halb so häufig Anerkennung erfahren wie Büroangestellte.

Motivationsmaßnahmen für schreibtischlose Mitarbeitende. Digitale Tools verbinden und mobilisieren.

Bedenkt man, dass Mitarbeitende, die persönliche Anerkennung erfahren, zehnmal motivierter sind, als diejenigen, die nicht gelobt werden, und dass motivierte Mitarbeitende mit doppelt so hoher Wahrscheinlichkeit die nächsten 12 Monate bei ihrem Arbeitgeber bleiben, liegt bei den schreibtischlosen Mitarbeitenden noch ein riesiges Potenzial ungenutzt herum. Denn sie verfügen über eine enorme, aber vielfach nicht motivierte Leistungsfähigkeit, um Wachstum zu fördern, Innovationen anzustoßen und den Erfolg eines Unternehmens zu beschleunigen.

Dafür müssen Unternehmen aber umdenken, und lernen, die Möglichkeiten des mobilen Internets gezielt für Lob und Motivation ihrer schreibtischlosen Mitarbeitenden zu nutzen. Mobile Portal-Technologien und Apps erlauben es, Wertschätzungs- und Motivationsmaßnahmen über das Handy für jeden Mitarbeitenden überall zugänglich zu machen, gleiches gilt für Lernprogramme oder interne Kommunikation.

Mobile Wertschätzungskultur & wirksamer Sachbezug dank HeartPoints

Unsere HeartPoints Anwendung verbindet beispielsweise mit ihrem modularen Baukastensystem Anerkennung, Mitarbeitermotivation und (steuerfreien) Sachbezug in einer App und hilft so, eine Wertschätzungskultur in allen Hierarchieebenen und an allen Standorten und Arbeitsplätzen (ob mit oder ohne Schreibtisch) zu etablieren. Die App lässt sich im Handumdrehen auf dem Smartphone installieren und bietet mit ihrer intuitiven Benutzeroberfläche außerdem ein zeitgemäßes digitales schwarzes Brett, über das die Unternehmen interaktiv Informationen mit ihren Mitarbeitenden teilen können, damit wirklich alle immer wissen, was Sache ist, egal, wo sie tätig sind.

Wenn Sie noch mehr darüber erfahren möchten oder Interesse an einem maßgeschneiderten Motivationslösungen für Ihre schreibtischlosen Mitarbeitenden haben, schauen Sie am besten noch heute bei uns vorbei unter https://bubenundmaedchen.de/

Mitarbeitermotivation leicht gemacht – mit HeartPoints

HeartPoints ist ein smartes System mit drei starken Modulen, das Wertschätzung und Teamspirit fördert und Ihre Mitarbeitenden schnell, einfach und wirkungsvoll motiviert.

Sofort einsetzbar, kombiniert HeartPoints Belohnung, Dank und Mitarbeiter-Motivation auf allen Ebenen mit einem ausgeklügelten Prämiensystem.

Das ist Wertschätzung und Mitarbeiterbindung auf einem neuen Level!